Die Weltmeisterschaft kommt nach Hamburg

HVBV | News


Foto Hoch-Zwei: In Hamburg wurde heute offizielle verkündet, dass die Weltmeisterschaft in Deutschland stattfindet.

Erst vor rund einem Monat wurde veröffentlicht, dass Hamburg in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge Austragungsort der FIVB Beach Volleyball World Tour Finals wird (14.-19.08.2018). Im Rahmen einer Pressekonferenz in Hamburg gab Dr. Ary S. Graça F°, Präsident des Welt-Volleyball-Verbandes (FIVB), jetzt bekannt, dass in Hamburg die Weltmeisterschaften 2019 ausgetragen werden.

Mehr Infos hier.

veröffentlicht am Mittwoch, 24. Januar 2018 um 14:19; erstellt von Jany, Andrea
letzte Änderung: 24.01.18 14:19




Hinweise

Für die Zulassung zu einem A-Turnier (DVV-Wertung) ist auch eine DVV - Spielerlizenz erforderlich. Diese kann in wenigen Minuten im DVV-Portal erstellt werden.

Aus technischen Gründen ist es zudem notwendig, eine Lizenz, die vor dem 13.3. 17 Uhr im Sams erstellt oder verlängert wurde, erneut zu verlängern - siehe Beachnews

Derzeit werden in den Turniererbenissen auch für Teams Ranglistenpunkte angezeigt, welche kein Spiel gewonnen haben (Vergl. Durchführungsbestimmungen Punkt 6.2). Diese werde den Teams durch manuelle Ranglisteneinträge wieder abgezogen. Der Hintergrund ist technischer Natur und wird in nächster Zeit behoben.