Beachvolleyball Feriencamp

HVBV | News

Auf der Beachvolleyball-Anlage des HNT Sportparks dreht sich in der vorletzten Juli-Woche alles um den Volleyball. Hier lernen Jungen und Mädchen von 10 bis 14 Jahren die grundlegenden Beachvolleyballtechniken.

Vom Pritschen und Baggern bis hin zum Stellungsspiel und Blocken – hier geht jeder als kleiner Beachvolleyballer raus. Aber wie bei allen Feriencamps steht natürlich der Spaß im Vordergrund. Es wird gespielt, getobt und sich ordentlich ausgepowert.

Wer also auch ohne Urlaub ein bisschen Sand zwischen den Zehen spüren will, Beachvolleyball kennenlernen und sich verbessern möchte, ist hier richtig aufgehoben! Betreut werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer täglich von 9 bis 16 Uhr.

Trainer: Jérémy Platre; Alexandra Platre und Spielerinnen aus dem Regionalliga-Team

Termin: 19. bis 23. Juli

Alter: Mädchen und Jungen von 10 bis 14 Jahren

Kosten (5 Tage inkl. Betreuung und Verpflegung):

HNT-Mitglied 95,- €; HNT-Geschwisterkind 85,- €; Nichtmitglied 119,- €; Hamburger Ferienpass 104,- €

Anmelden könnt ihr euch unter www.hntonline.de/ferienspass

Anhänge:

BAGGERN UND PRITSCHEN MIT DEM VOLLEYBALL TEAM HAMBURG.pdf (237 kB)

veröffentlicht am Donnerstag, 10. Juni 2021 um 10:45; erstellt von Radmer, Dana
letzte Änderung: 17.06.21 22:44





Hinweise

Für die Zulassung zu einem A-Turnier (DVV-Wertung) ist auch eine DVV - Spielerlizenz erforderlich. Diese kann in wenigen Minuten im DVV-Portal erstellt werden.

Aus technischen Gründen ist es zudem notwendig, eine Lizenz, die vor dem 13.3. 17 Uhr im Sams erstellt oder verlängert wurde, erneut zu verlängern - siehe Beachnews

Derzeit werden in den Turniererbenissen auch für Teams Ranglistenpunkte angezeigt, welche kein Spiel gewonnen haben (Vergl. Durchführungsbestimmungen Punkt 6.2). Diese werde den Teams durch manuelle Ranglisteneinträge wieder abgezogen. Der Hintergrund ist technischer Natur und wird in nächster Zeit behoben.