Stellenausschreibung OSP Beachtrainer

HVBV | News

Der Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein sucht zum 1. Dezember 2021 Trainer Beach-Volleyball (m/w/d) (Vollzeit/Elternzeitvertretung)

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Betreuung von Nachwuchs Athlet*innen im Anschlussbereich (NK1, NK2 und L-Kader) am Bundesstützpunkt (BSP) des Deutschen-Volleyball-Verbandes (DVV). Dienstort ist Hamburg.

Das Tätigkeitsprofil umfasst u.a. folgende Aufgaben:

- Training und Betreuung der Beach Kader des Bundesstützpunktes Hamburg/Kiel und die damit verbundene Vorbereitung und Wettkampfbetreuung bei Meisterschaften.

- Mithilfe beim Training und der Betreuung der Beach Bundeskader in Absprache mit dem Sportdirektor Beach des DVV und den Bundestrainer*innen Beach.

- Durchführung und Organisation von Sichtungsmaßnahmen bzw. Lehrgangsmaßnahmen - Intensive Zusammenarbeit mit dem Hamburger Volleyball-Verband, dem Schleswig-Holsteinischen Volleyball-Verband dem Deutschen Volleyball-Verband, den weiteren Beach Bundesstützpunkten.

- Mitarbeit bei der Erarbeitung der Beach Konzeptionen im Aufgabenbereich in enger Abstimmung mit dem DVV.

- Übernahme von organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben im Bereich Beach-Volleyball.

Ihr Profil:

• Engagiert und erfolgsorientiert mit entsprechender Qualifikation A-Trainerlizenz Beach-Volleyball und/oder sportpädagogisches Hochschul- bzw. Diplom Trainerstudium

• Pädagogisches Geschick, Begeisterungsfähigkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

• Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit und selbstständiges Handeln

• Erfahrung in der Betreuung von Athlet*innen im Anschlussbereich

• Flexibilität und die Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und an Wochenenden

Die Anstellung erfolgt am Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein. Der DVV ist verantwortlich für die Fachaufsicht.

Bewerbungen bis zum 12. November 2021 an:

Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein

z.H. Herrn Bernd Schlesinger E-Mail: b.schlesinger@osphh-sh.de

Anhänge:

Stellenausschreibung OSP Beachtrainer 2021(0).pdf (59 kB)

veröffentlicht am null um null; erstellt von Peters, Niklas
letzte Änderung: 02.12.21 14:08





Hinweise

Für die Zulassung zu einem A-Turnier (DVV-Wertung) ist auch eine DVV - Spielerlizenz erforderlich. Diese kann in wenigen Minuten im DVV-Portal erstellt werden.

Aus technischen Gründen ist es zudem notwendig, eine Lizenz, die vor dem 13.3. 17 Uhr im Sams erstellt oder verlängert wurde, erneut zu verlängern - siehe Beachnews

Derzeit werden in den Turniererbenissen auch für Teams Ranglistenpunkte angezeigt, welche kein Spiel gewonnen haben (Vergl. Durchführungsbestimmungen Punkt 6.2). Diese werde den Teams durch manuelle Ranglisteneinträge wieder abgezogen. Der Hintergrund ist technischer Natur und wird in nächster Zeit behoben.