Freizeit

Deutsche Polizeimeisterschaften der Männer und Frauen

HVBV | News

17. Deutschen Polizeimeisterschaften der Männer und den 10. Deutschen Polizeimeisterschaften Frauen im Volleyball

2016 waren die letzten Deutschen Polizeimeisterschaften.
Die Hamburger Damen konnten für alle überraschend aber deutlich die Meisterschaft für sich entscheiden.
Die Berliner Herren konnten ebenfalls die Meisterschaft deutlich für sich entscheiden. Wenn alle Gerüchte stimmen, treten die Berliner mit einer nochmals verstärkten Mannschaft an.

Es werden spannende hochklassige Spiele erwartet. Der Großteil der  Spielerinnen und Spieler spielt oder hat in den oberen Spielklassen (1. Bundesliga bis 3. Liga) der Republik Volleyball gespielt. Es könnte sogar der ein oder andere ehemalige Nationalspieler in Oststeinbek auflaufen.

Teilnehmer:
Damen:
Hamburg – aktueller Deutscher Polizeimeister
Niedersachsen
Sachsen
Nordrhein-Westphalen
Baden-Württemberg
Hessen

Herren:
Berlin – aktueller Deutscher Polizeimeister
Hamburg
Bayern
Hessen
Nordrhein-Westphalen
Sachsen-Anhalt

Spielhalle: Walter-Ruckert-Halle und Sportforum, Meessen 32, 22113 Oststeinbek

 

Zeitplan:

09.04.19 09 Uhr Eröffnung der Meisterschaften
ab 10 Uhr Vorrundenspiele Damen und Herren

10.04.19 ab 09 Uhr Zwischenrunde Damen und Herren
ab 14 Uhr Halbfinalspiele Damen und Herren

11.04.19 ab 09 Uhr Platzierungsspiele  Damen und Herren
ab 14:00 Uhr Finale Männer
ab 16:30 Uhr Finale Damen

veröffentlicht am Mittwoch, 27. März 2019 um 12:16; erstellt von Jany (HVbV), Andrea
letzte Änderung: 27.03.19 12:16