JugendtrainerIn des Jahres 2018

Gesucht: JugendtrainerIn des Jahres!

Welche JugendtrainerIn schafft beharrlich neue Trainingsgruppen? Wer ist beeindruckend erfolgreich im Nachwuchsleistungssport? Wer gestaltet kreative Angebote für Kinder und Jugendliche, die nachhaltig für unseren Sport begeistern?

Nominiere sie/ihn!

Bis zum 20. März 2018 kannst Du Personen mit beispielhaftem Engagement nominieren. Sende dafür einfach eine E-Mail an: jany@hvbv.de

Folgende Informationen sind notwendig:

·         Dein Name
·         Name und der Verein der nominierten Person
·         Kurze Begründung Deines Vorschlags
·         Foto der nominierten Person

Alle Nominierten werden auf dieser Seite vorgestellt.

Vom 27. März bis 11. April können alle im Hamburger Volleyball-Verband gemeldeten AbteilungsleiterInnen, deren Stellvertreter und die Jugendansprechpartner der Vereine mitentscheiden, wer die Auszeichnung erhalten soll. Die Abstimmung erfolgt über das SAMS.

An die Top-Platzierten werden Sachpreise vergeben:
JugendtrainerIn des Jahres
1. Platz: zwölf Trikots (unbedruckt) nach Wahl des HVbV-Ausrüsters Stanno.
2. und 3. Platz: je drei Volleybälle nach Wahl mit Balltasche des HVbV-Partners Molten.

JugendtrainerInnen sind die wichtigste Ressource, um Volleyball nachhaltig bekannt zu machen und attraktiv zu halten. Der Hamburger Volleyball-Verband prämiert nun bereits zum zweiten Mal die JugendtrainerIn des Jahres.