Trainerlizenzen verlieren nach Ablauf des vom DOSB festgelegten Zeitraumes ihre Gültigkeit, wenn sie nicht durch den Besuch entsprechender Trainerfortbildungen im Umfang von mindestens 15 Unterrichtseinheiten verlängert werden.
Es ist grundlegend möglich, die Unterrichtseinheiten in anderen Landesverbänden oder bei anderen Sportverbänden in Hamburg zu absolvieren.
Bei konkretem Interesse an einer Veranstaltung, die nicht vom HVBV ist, ist vor der Belegung der Lehrreferent des HVbV unter lehr-referent@hvbv.de zu kontaktieren.

Bei konkretem Interesse an einer speziellen Veranstaltung aus dem Bildungsprogramm des HSB ist vor Belegung der Lehrreferent des HVbV zwecks Einschätzung ihres Transferwerts und damit ihrer Anerkennungspotenz zu kontaktieren.

Filter

  • aktuelle
  • ehemalige
  • alle

HVbV | Trainerfortbildung

VeranstaltungNr.Ort
Datum
Datum
Meldefrist
Meldefrist
Anmeldungen
Anmeldungen
Koordinative Spielformen und kognitiv-motorisches Training 1782 Hamburg 15.06.08.06.
30/20
maximale Teilnehmerzahl erreicht, Wartelistenplätze vorhanden
Anmeldung
Von der Halle in den Sand! – Lösungsmöglichkeiten aufzeigen!! 1795 Hamburg 16.06.09.06.
5/35
Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht
Anmeldung

Verbandsexterne Fortbildungen und News:

Inklusion und Sport

HVBV | Trainer

Sport für alle – digital und inklusiv – vom 05.-09.12.2022

Ab dem 05. Dezember wird auf dem Youtube-Kanal des Hamburger Sportbunds (https://www.youtube.com/@HamburgerSport) an jedem Tag eine andere Sportart präsentiert, bei der alle einfach zu Hause mitmachen können.

Gemeinsam mit unseren Partnern der Behindertensportverbände und unseren Mitgliedsvereinen gestalten wir digitale Trainingsvideos, um vielen Menschen einen Zugang zum Sport zu ermöglichen. Diese werden an fünf aufeinander folgenden Werktagen jeweils um 18 Uhr live ausgestrahlt.

Alle Sporteinheiten werden mit Untertitel und Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache versehen.

Hier der detaillierte Ausstrahlungsplan:

Montag, 05.12.2022, 18:00 Uhr        Wirbelsäulengymnastik (SV Eidelstedt)
Dienstag, 06.12.2022, 18:00 Uhr      Judo Fitness (ETV Judo)
Mittwoch, 07.12.2022, 18:00 Uhr      Fit im Rollstuhl/Sitzen (BG Baskets)
Donnerstag, 08.12.2022, 18:00 Uhr  Einfache Gymnastik (Sei Aktiv!)
Freitag, 09.12.2022, 18:00 Uhr         Functional Training (Hamburger Gehörlosen Sportverein)

Weitere Informationen und die Links zu den Videos finden Sie unter https://bit.ly/sportfueralle.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und die Termine an viele Interessierte weiterleiten!
 

Fachtagungen Inklusiv

Was ist inklusiver Sport? Wie kann eine Sporteinheit inklusiv gestaltet werden?

In der HSB-Fachtagungs-Reihe aus dem Bereich Inklusion und Sport wurden in den vergangenen Jahren bereits verschiedene Sportarten vorgestellt. In diesem Jahr wurden unter dem thematischen Dach „Rückschlagspiele Inklusiv“ die Sportarten Tennis, Tischtennis und Badminton präsentiert.
Nach einer theoretischen Einführung durch den per Zoom zugeschalteten Niklas Höfken – Referent des Deutschen Tennisbunds für Inklusion und Parasport - lag der Fokus auf der praktischen Umsetzung. Referent Nicolas Sanchez de la Torre hatte beim Tennis nicht nur Schläger, sondern auch Dunkelbrillen im Gepäck, Andreas Escher ließ an den Tischtennisplatten mit einer Hand hinter dem Rücken spielen und Petra Opitz tauschte beim Badminton die Federbälle mit Luftballons. Zusätzlich wurden bei allen drei Sportarten Rollstühle eingesetzt. Ziel war es, zu zeigen, mit welchen einfachen Tricks und Übungen die drei Rückschlagsportarten gestaltet werden können, damit sie von Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam betrieben werden können.

Im kommenden Jahr hat die Fachtagung den Schwerpunkt „Trendsportarten Inklusiv“. Es werden die drei Sportarten Klettern, Skaten und Parkour praxisnah in ihrer inklusiven Gestaltung vorgestellt und ausprobiert.
Die Fachtagung findet im Herbst 2023 statt und richtet sich an Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Sportler*innen, Vereins- und Verbandsvertreter*innen, Lehrer*innen, pädagogisches Personal aus Schulen sowie alle weiteren Interessierte.

Weitere Informationen und Kontakt:
Mirja Gooßen, m.goossen@hamburger-sportbund.de, Tel.: 040/41908-226

 

Ausschnitt aus dem Bildungsprogramm 2023: Fortbildungen zu Inklusion und Sport

In unserem Bildungsprogramm 2023 bieten wir Fort- und Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Inklusion und Sport an. Auf den Seiten 18 – 21 finden Sie verschiedene Angebote von Sensibilisierung und Perspektivwechsel über Sportpraxis bis zu Grundkursen in der Deutschen Gebärdensprache. Das Angebot haben wir hier für Sie im Anhang zusammengefasst.

Oder stöbern Sie einfach in unserem Bildungsprogramm:
https://www.hamburger-sportbund.de/aktuelles/news/21-aus-und-fortbildung/155-bildungsprogramm-2021

 

Der Hamburger Sportbund wünscht eine schöne und besinnliche Adventszeit.
Vielen Dank für Ihr Engagement im Jahr 2022 und auf weitere tolle inklusive Veranstaltungen und Gruppen im Jahr 2023.


 

Mit freundlichen Grüßen,

Inken Pfeiffer
Sportentwicklung
Hamburger Sportbund e.V.
Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg
Tel. 040 / 4 19 08 - 211, Fax. 040 / 4 19 08 - 230
i.pfeiffer@hamburger-sportbund.de
www.hamburger-sportbund.de

Sprechzeiten: Dienstag 9:00-13:00 Uhr und Donnerstag 13:00-17:00 Uhr

Anhänge:

Ausschnitt_Bildungsprogramm_2023.pdf (349 kB)

veröffentlicht am Dienstag, 29. November 2022 um 13:22; erstellt von Gawlik, Vivien
letzte Änderung: 29.11.22 13:24