Deutsche Meisterschaft U16 männlich in Berlin

HVBV | Jugend

Hinter uns liegt ein aufregendes Wochenende! Wir durften uns mit den 16 besten Teams aus Deutschland messen. Am Ende ist es Platz 6.

Die Meisterschaft wurde im Horst-Kober-Sportzentrum ausgetragen – eine beeindruckende Kulisse, die wir so nicht kannten. Wir durften all unsere Gruppenspiele auf dem Centercourt spielen und starteten gegen den Vizemeister aus dem Regionalbereich Ost, dem Erfurter VC. Der Start war etwas holprig, wir konnten uns dann aber mit einem 2:0 durchsetzen (25:17 und 25:20). Das zweite Spiel war dann gegen den TV Baden – ein ganz besonderes Spiel für unseren Kalle, denn einige der Spieler waren während seiner Zeit bei der SVG Lüneburg seine Mannschaftskameraden. Kalles Ziel war klar: ein weiterer Sieg musste her! Kalles Wunsch war uns Befehl, wir gewannen das Spiel schnell und deutlich zu 14 und zu 11. Im letzten Spiel der Gruppe ging es um den Gruppensieg. Wir kannten die Jungs aus Grafing bereits und hatten beim Rita-Neise-Turnier bereits das Vergnügen gegen die Jungs zu spielen. Im Januar gewannen wir – wobei die Jungs aus Grafing damals nicht in Topbesetzung spielen konnten. Das Spiel war dann sehr deutlich, leider nicht für uns. Wir verlieren zu 15 und zu 16 gegen ohne viele Fehler spielende Grafinger. Insbesondere die starken Aufschläge des Zuspielers haben uns aus dem Konzept gebracht.

Somit mussten wir am Samstag nochmal ran. Alles oder nichts. Es ging um den Einzug ins Viertelfinale.

Unser Zuspieler Phillip hatte schon in der Vorbereitung mit Wadenproblemen zu kämpfen, und auch am Wochenende der Meisterschaft ging es den Beinen eher schlecht als recht. Die Ansage war also klar: Annahme nach vorn, damit Phillip nicht viel laufen muss. Gesagt, getan. Die Jungs kämpften und holten sich gegen den TV Biedenkopf den Einzug in das Viertelfinale (26:24 und 25:20). Am Ende lag Phillip mit krampfenden Waden auf dem Boden – aber der Schritt ins Viertelfinale und somit Top acht war geschafft!

Am Sonntag ging es dann wieder einmal gegen unsere Freunde vom BTSC. Wir haben bereits bei zwei Turnieren gegen die Jungs gespielt und beide Male knapp 1:2 verloren. Wir wollten den Sieg. Unbedingt. Und die Jungs vom ETV zeigten das. Wir starteten unglaublich stark in den ersten Satz, machten keine Fehler, spielten variabel und führten zwischenzeitlich mit 8 Punkten. Aber leider schlichen sich nach und nach kleine Fehler ein. Netzfehler, Aufschlagfehler, Angriff im Aus… am Ende steht es 25:23 – für Berlin. Ganz starke Leistung der Berliner Jungs – extrem ärgerlich für uns. Wir schaffen es nicht, unsere Leistung aus dem ersten Satz zu wiederholen und standen am Ende als Verlierer da. Das hätte anders ausgehen müssen. Wir waren ganz knapp davor, den Einzug in das Halbfinale zu schaffen und damit den dritten Platz zu sichern. Aber unsere Zeit wird kommen.

Am Ende spielten wir um Platz 5. – haben aber keine Kraft mehr, um Kriftel zu besiegen. Der Trainer sagte uns nach dem Spiel, dass er nie damit gerechnet hätte, uns zu schlagen. Wir freuen uns über solche Worte – wir werden also als starkes Team wahrgenommen.

Wir mussten an dem Wochenende auf Jesse verzichten, der leider krankheitsbedingt ausgefallen ist. Auch unser Zuspieler Phillip war nicht fit, Kalle hatte am Sonntag Kreislaufprobleme, Benedikt Nasenbluten. Trotz dieser Umstände haben wir einen 6. Platz erreicht und sind damit zufrieden. Nun werden die Beine hochgelegt und dann geht es ab in den Sand!

Ein großes Danke an das Team: Dominic, Jakob, Benedikt, Patrick, Kalle, Phillip, Jesse, Ole, Henri, Bennet, Joni und Momme

veröffentlicht am Freitag, 13. Mai 2022 um 12:05; erstellt von Gawlik, Vivien

HVbV Kalender

Mittwoch, 15. Juni 2022
Verbandstag Verbandstag
Samstag, 18. Juni 2022
Jugendbeachmeisterschaft U15 und U17 Jugendbeachmeisterschaft U15 und U17
Sonntag, 19. Juni 2022
Jugendbeachmeisterschaft U16 Jugendbeachmeisterschaft U16
Samstag, 25. Juni 2022
Jugendbeachmeisterschaft U18 Jugendbeachmeisterschaft U18
Sonntag, 26. Juni 2022
Jugendbeachmeisterschaft U19 Jugendbeachmeisterschaft U19

zum Terminkalender »


Zur Teamsuche