Fairplay Cup – Randers DK

HVBV | Förderverein

Da wir in der Jugendliga 3 mit den Jungs des VfL Geesthacht, bereits Ende Februar das letzte Spiel hatten, kam aus der Mannschaft die Frage auf, ob wir nicht noch bei einem Turnier mitmachen könnten. Bei der Suche im Internet, stießen wir auf eine Ausschreibung des Randers VK für den Fairplay Cup.
Zum Glück, fanden sich schnell 2 Väter, die sich als zusätzliche Fahrer, für die ca. 400km Strecke zur Verfügung stellten. Die Anmeldung unserer Mannschaft in der Gruppe U17, war dann sehr schnell und unproblematisch gemacht, zumal in Dänemark mit Falko Thuesen ein sehr netter Deutsch sprechender Kontakt zur Verfügung stand.
Schon in den Wochen vor dem Turnier war im Training zu merken, dass alle dem Event entgegenfieberten und am Freitag, den 31.03.23 ging es nachmittags dann endlich los! Die 4,5 Stunden Anfahrt nach Randers waren völlig unproblematisch. Nach der Ankunft um ca. 20:30 Uhr, galt es in dem Schulkomplex der Vestervangsskole, den für uns vorgesehenen Klassenraum zu finden, der für die nächsten 2 Nächte unser Schafzimmer sein sollte. Auch hier fanden wir schnell Unterstützung und konnten unseren Raum beziehen. Schon wenige Minuten später begab sich das erste „Erkundungsteam“ auf die Suche nach einer Turnhalle und wurde fündig! Dort wurde, auf den bereits aufgebauten Feldern, bis ca. 22:30 Uhr von den 11 Jungs ausgiebig Volleyball gespielt. Diese abendliche Aktivität nach der Autofahrt, sorgte dann wohl auch mit dafür, dass als das Licht im Klassenraum aus ging, ganz schnell Stille einkehrte.
Aufgrund einer kurzfristigen Änderung der Hallenbelegung in der großen Arena in Randers (~12 Felder, in 4 Hallenteilen), wegen einer TV-Show, konnten leider nicht mehr Anmeldungen für die Gruppe U17 angenommen werden, weshalb wir die folgenden Tage in einer Gruppe mit vielen U20 Mannschaften landeten. Eine kleine Enttäuschung für die Jungs war, dass wir dadurch auch nicht in der tollen Arena, sondern nur in der Schulturnhalle spielen durften. Dies blieb dann aber auch der einzige „Mangel“! An den 2 Turniertagen erlebten wir eine sehr gut organisierte Sportveranstaltung. Ein faires Miteinander, eine gute Zeitplanung und die gute Verpflegung haben uns begeistert. Immerhin waren, da parallel auch die Kreismeisterschaften ausgespielt wurden, ca. 85 Teams mit ca. 380 Spieler*innen in den Hallen und ab Samstag zum Großteil, zum Essen und Schlafen, auch in der Schule unterwegs. Die Alterspanne war dabei von 7 Jahren bis zur U20.
Die Spielstärke der U20 Mannschaften war für uns eine große Herausforderung, weil wir zum Teil Spieler in unseren Reihen haben, die erst seit 3 Monaten beim Volleyball dabei sind. Wir haben gut gespielt und gekämpft und konnten durch einen Sieg am Samstag sogar den Einzug ins Viertelfinale erreichen. Leider unterlagen wir hier am Sonntag, obwohl wir im zweiten Satz schon lange Phasen auf Augenhöhe waren. Im Spiel um Platz 5 fehlte leider, wohl wegen des Verlusts der vorhergegangenen Partie, größtenteils die Konzentration und der letzte Einsatz, sodass wir leider verloren. Am Ende Platz 6 von 9 Teams. Für mich als Trainer, aber überhaupt kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Wir konnten gegen starke Teams sehr viele Erfahrungen sammeln und waren oft schon in Teilen dicht dran. Die Jungs haben sich untereinander besser kennengelernt und der Teamgeist ist dadurch nochmal gestärkt worden. Es wurden, wie beim Volleyball meistens üblich, Kontakte zu anderen Mannschaften und Spielern geknüpft. Fast jede freie Minute wurde sofort wieder mit Volleyball verbracht, auch am Samstag bis 22:30 Uhr. Am Sonntagnachmittag, wurde schon nachgefragt, ob denn Montag wieder Training ist! Ich glaube, besser geht es kaum!


Danke an den Randers VK und vielen Dank an den Förderverein des HVBV, der unsere Reise finanziell unterstützt hat!

veröffentlicht am Donnerstag, 13. April 2023 um 15:21; erstellt von Gawlik, Vivien
letzte Änderung: 13.04.23 15:21

HVbV Kalender

Samstag, 1. Juni 2024
Samstag, 1. Juni 2024
Samstag, 8. Juni 2024
Samstag, 8. Juni 2024
Freitag, 14. Juni 2024
Sonntag, 16. Juni 2024
Sonntag, 16. Juni 2024

zum Terminkalender »


Zur Teamsuche