HVbV Mädchen 02/03 und 04/05 - Infos zum Spieltag

HVBV | News

HVbV Mädchen 02/03 - Starbesuch beim Spieltag

Der zweite Heimspieltag in der Landesliga Damen fand für die Mädchen am Sonntag 24. September 2017 statt. Bei der Trainingseinheit in der Früh gab es hohen Besuch. Die Elmshorner Nationalspielerin Anja Brandt schaute vorbei.

Zu Ende des Trainings verschaffte sich Anja einen Überblick über das Spiel der HVbV-Mädchen. Im Anschluss stand Anja den Mädchen Rede und Antwort. Selbst Auswahlspielerin beim HVbV, dann Juniorinnennationalspielerin, Umzug ins Volleyballinternat in Berlin, Profi in der Bundesliga und auch Schmetterling in der Nationalmannschaft, das ist der sportliche Weg von Anja. Da gab es interessierte Fragen der Mädchen, zwei aus ihrem Kreis sind vor der Saison nach Berlin und Schwerin um einen ähnlichen Weg anzugehen. Caro fragte, ob es nicht ärgerlich ist, dass Volleyball in Deutschland nicht so sehr wahrgenommen wird. Helene fragte, wie es als Jugendliche war, das Elternhaus zu verlassen. Ganz schön cool, dass Anja da war.

In der Spielpause verschaffte sich die Nationalspielern zusammen mit den Trainern André Thurm und Gerd Grün und dem FSJ´ler Jeremy Platre einen Überblick über die Förderung in Hamburg. Schließlich hat sich einiges getan, seit eigenen Auswahlzeit.

Und dann wohnte sie noch dem 3:2 Erfolg gegen die Damen vom Walddörfer SV bei. Ein abwechslungsreiches Spiel, bei dem die Mädchen Nervenstärke bewiesen. Die Kraft reichte dann nicht mehr, um der VG WiWa 5 Paroli bieten zu können. 1:3 ging das erste Spiel der Saison verloren.

Die Mädchen sind weiter auf einem guten Weg in Richtung Bundespokalturnier. Einige Abläufe klappen immer besser. Anja drückt die Daumen.

HVbV Mädchen 04/05 – schnelles Spiel in Berne

Das zweite Spiel in der Bezirksklasse wurde fast mit vollständig verändertem Kader gespielt. Und dann traf man auf die Damen vom TuS Berne, die sehr stark im Aufschlag agierten. Es war nicht zu schaffen sich an die Geschwindigkeiten zu gewöhnen. So gab es eine deutliche 0:3-Niederlage.

Aber die Mädchen haben sich an die wilde Wechselei am Netz herantasten können und viel Neues gelernt. Weiter geht es am 30.September mit einem Heimspiel im LLZ.

veröffentlicht am Montag, 25. September 2017 um 10:32; erstellt von Jany, Andrea
letzte Änderung: 25.09.17 10:32