Andreas Tieck (VG Elmshorn) ist Jugendtrainer des Jahres 2020

HVBV | News

Andreas Tieck (VG Elmshorn) ist Jugendtrainer des Jahres 2020 des Hamburger Volleyball-Verbands!

Bereits zum vierten Mal ehrt der Hamburger Volleyball-Verband herausragende Jugendtrainer/Innen. Andreas Tieck (VG Elmshorn) gewann die Wahl und ist Jugendtrainer des Jahres 2020 des Hamburger Volleyball-Verbands.

Auf Platz 2 und 3 landeten punktgleich Ina Bornhold von der TSG Bergedorf und Kimberley Turner von Grün-Weiß Eimsbüttel.

"Wir freuen uns über viele Jugendtrainer in unseren Vereinen, die wirklich gute Jugendarbeit machen. Die Wahl ist eine Wertschätzung ihres Engagements", freute sich Antonius Baehr, ehemaliger Jugendreferent des Hamburger Volleyball-Verbands, der die Ehrung beim gestrigen Jugendverbandstag per Zoom-Konferenz durchführte.

Alle Abteilungsleiter, deren Stellvertreter und Jugendansprechpartner der im Hamburger Volleyball-Verband aktiven Vereine konnten in einem digitalen Abstimmungsprozess mitentscheiden, wer die Auszeichnung erhalten soll.
Die 3 Top-Platzierten erhalten neue Mikasa-Hallenbälle.

 

veröffentlicht am Donnerstag, 11. Juni 2020 um 16:58; erstellt von Jany (HVbV), Andrea
letzte Änderung: 09.06.20 12:07

HVbV Kalender

keine Daten vorhanden

zum Terminkalender »


Zur Teamsuche