Volleyball und SARS-CoV-2 – Corona Update 2

HVBV | News

Liebe VolleyballerInnen,

auch wenn sich in den letzten Wochen die verhängten Maßnahmen Stück für Stück lockern, sind wir derzeit leider noch weit von einem normalen Sportbetrieb entfernt. Der Trainingsbetrieb ist nur unter Einhaltung zahlreicher Auflagen möglich und die Aufnahme des Spielbetriebs scheint daher in weiter Ferne. Dennoch wollen wir versuchen einen Blick nach vorne zu werfen:

Termine:
Der Verbandstag wird nach den Sommerferien stattfinden. Der genaue Termin folgt in Kürze.
Die Termine für die Staffeltage werden ebenfalls in Kürze bekannt gegeben, genaueres unter Spielbetrieb.

Spielbetrieb:
Da es derzeit überhaupt nicht absehbar ist, ab wann wieder an einen geregelten Trainings- und Spielbetrieb zu denken ist, planen wir derzeit mehrgleisig:

Szenario 1:
Aufnahme des Spielbetriebes nach den Sommerferien, zu den ursprünglich geplanten Terminen (siehe Rahmenspielplan vom 27.05.20).

Szenario 2:
Aufnahme des Spielbetriebes nach den Herbstferien. Hierzu haben wir zur Orientierung einen alternativen Rahmenspielplan veröffentlicht (Stand 12.06.20). Dem könnt Ihr entnehmen, dass sich die Saison durch den späteren Beginn komprimiert, aber in vollen Umfang durchgeführt werden kann. Auch endet die Saison in dem Fall wie geplant mit den Relegationsspielen am 24./25. April.

Am 30.06. soll es einen Erlass der FHH zu weiteren Lockerungen bezüglich der Corona-Maßnahmen geben. Diesen Termin werden wir abwarten, um danach zu entscheiden welches der beiden Szenarien wir weiterhin verfolgen. Sollte es am 30.06. keine Änderungen für den Trainingsbetrieb in der Halle geben, werden wir uns für das zweite Szenario entscheiden müssen.

Die Staffeltage finden nach den Sommerferien statt und werden voraussichtlich als Zoom-Konferenz durchgeführt. Hierzu werden wir per Mail via SAMS einladen. Daher ist es sehr wichtig, dass Ihr, sobald die Zugänge frei sind, in den Teams die richtigen Ansprechpartner benennt.
Die Spielpläne hierfür werden in den Sommerferien erstellt.

Je nachdem wie sich die Situation entwickelt sind weitere Szenarien denkbar, die wir ggf. ebenfalls veröffentlichen.

Beachvolleyball:
Wir passen uns an die aktuellen Entwicklungen an. Sollten Turniere demnächst wieder gestattet werden, kann der Spielbetrieb aufgenommen werden.

Trainerausbildung:
Die laufende Trainerausbildung ist bis auf weiteres unterbrochen. Weitere Informationen folgen direkt an die Teilnehmer/innen, wir arbeiten an Online-Seminaren.

Schiedsrichter-Lizenzen:
Auch hier arbeiten wir derzeit an digitalen Lösungen. Sobald wir Fortbildungen und/oder Lehrgänge anbieten können, werden wir das sofort veröffentlichen. Ansonsten gilt immer noch, dass wir pragmatische Lösungen finden, wenn wir keine ausreichenden Angebote geben können.

Jugend:
Termine siehe Rahmenspielplan

Kadertraining:
Die Landestrainer haben das Kadertraining  wieder aufgenommen.

Geschäftsstelle:
Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind weiterhin weitestgehend im Homeoffice und sind über die bekannten Mailadressen erreichbar.


 

veröffentlicht am Montag, 15. Juni 2020 um 11:19; erstellt von Jany (HVbV), Andrea
letzte Änderung: 15.06.20 11:19

HVbV Kalender

keine Daten vorhanden

zum Terminkalender »


Zur Teamsuche