alternativer Rahmenspielplan

HVBV | News

Da es derzeit  nicht absehbar ist, ab wann wieder an einen geregelten Trainings- und Spielbetrieb zu denken ist, planen wir derzeit mehrgleisig:

Szenario 1:
Aufnahme des Spielbetriebes nach den Sommerferien, zu den ursprünglich geplanten Terminen (siehe Rahmenspielplan vom 27.05.20).

Szenario 2:
Aufnahme des Spielbetriebes nach den Herbstferien. Hierzu haben wir zur Orientierung einen alternativen Rahmenspielplan veröffentlicht (Stand 12.06.20). Dem könnt Ihr entnehmen, dass sich die Saison durch den späteren Beginn komprimiert, aber in vollen Umfang durchgeführt werden kann. Auch endet die Saison in dem Fall wie geplant mit den Relegationsspielen am 24./25. April.

Am 30.06. soll es einen Erlass der FHH zu weiteren Lockerungen bezüglich der Corona-Maßnahmen geben. Diesen Termin werden wir abwarten, um danach zu entscheiden welches der beiden Szenarien wir weiterhin verfolgen. Sollte es am 30.06. keine Änderungen für den Trainingsbetrieb in der Halle geben, werden wir uns für das zweite Szenario entscheiden müssen.

Anhänge:

Rahmenplan_2020_21_20-06-12_C19.pdf (514 kB)
Rahmenspielplan HVbV_2020-21_200527.pdf (511 kB)

veröffentlicht am Montag, 15. Juni 2020 um 11:37; erstellt von Jany (HVbV), Andrea
letzte Änderung: 15.06.20 11:37

HVbV Kalender

keine Daten vorhanden

zum Terminkalender »


Zur Teamsuche