Emma fährt zur EM

HVBV | News

Die U16(w)-Nationalmannschaft mit der Hamburgerin Emma Gangey hat mit drei tollen Leistungen die Teilnahme an der Europameisterschaft in Italien & Kroatien (13.-21. Juli) perfekt gemacht. Im polnischen Twardogóra gaben die deutschen Spielerinnen gegen Spanien, Schweden und Polen nur einen Satz ab und gewannen ihre Qualifikationsgruppe souverän.

Emma kam zu Einsätzen in dem Spielen gegen Schweden und im entscheidenden Spiel gegen die Polinnen vor heimischer Kulisse. Nervenstark schlug sie zum Matchball auf. Nach dem abschließenden Ballwechsel war der Jubel riesig.

Deutschland vs. Spanien 3:0 (25-19, 25-9, 26-24)

Deutschland vs. Schweden 3:0 (25-7, 25-9, 25-17)

Deutschland vs. Polen 3:1 (25-16, 25-12, 15-25, 25-20)

Alle qualifizierten Teams

An der Europameisterschaft in Italien & Kroatien nehmen insgesamt 12 Teams teil. Als Ausrichter sind die zwei Gastgeberländer gesetzt, hinzu kommen Belgien (WEVZA), Finnland (NEVZA), Russland (EEVZA), Slowenien (MEVZA) und die Türkei (BVA), die sich über Turniersiege in ihren jeweils innereuropäischen Verbänden qualifiziert haben.

Die letzten fünf Tickets in der zweiten Qualifikationsrunde ergatterten Deutschland, Frankreich, Niederlande, Rumänien sowie Serbien als Gruppensieger.

 



 

veröffentlicht am Dienstag, 30. April 2019 um 16:21; erstellt von Niemeyer, Rieke
letzte Änderung: 24.04.19 10:41

HVbV Kalender

Mittwoch, 10. Juni 2020
Jugend-Verbandstag Jugend-Verbandstag
Samstag, 20. Juni 2020
You2-Special Beach You2-Special Beach

zum Terminkalender »


Zur Teamsuche